Die Lauftreffs der Gemeinden Merzen, Neuenkirchen und Voltlage organierten im Jahr 2011 einen Samtgemeinde-Freundschaftslauf, der an drei aufeinanderfolgenden Tagen von Gemeinde zu Gemeinde führte. Nach dem durchweg positiven Echo war klar, dass es eine Wiederholung geben muss. Um so gab es die 2. bis 7. Auflage des Laufs in den Jahren 2012 bis 2017.
Und es wird weitergehen!


SAVE THE DATE
Samtgemeinde Freundschaftslauf 2018
von Donnerstag (12.7) bis Samstag (14.7)

2013-Freundschaftslauf

"Gemeinsam laufen - an drei Tagen durch drei Gemeinden"

Samtgemeinde-Freundschaftslauf (12. bis 14. Juli)
keine Zeitnahme, kein Leistungsdruck, kein Wettkampf
Ein Laufevent, einfach nur zum Spaß!


Informationen
Strecken
Voltlage - Merzen
am Donerstag
Merzen - Neuenkirchen
am Freitag
Neuenkirchen - Voltlage
am Samstag


Spende an "Wilhelm-Busch-Schule" überbracht

2. Spendenübergabe 2018

"Förderverein der Wilhelm-Busch-Schule in Bramsche" freut sich über einen Scheck in Höhe von 500,00 Euro

Auch den zweiten Scheck in Höhe von 500,00 Euro überbrachte das Orga-Team des Freundschaftslaufes an eine gemeinnützige Institution.
Aus Startgeldern und einigen Spenden des Samtgemeinde-Freundschaftslaufes stammt der zweite Scheck über ebenfalls 500 Euro, welche die Läufergemeinschaft aus Merzen, Neuenkirchen, Voltlage und auch darüber hinaus im vergangenen Jahr "erlaufen, erwalkt und erradelt" hat und kürzlich dem Förderverein der Wilhelm-Busch-Schule in Bramsche überbracht hat.
An dieser Förderschule werden Jungen und Mädchen mit den Förderschwerpunkten "Lernen" und "Geistige Entwicklung" unterrichtet, die eine entsprechende Förderung nicht in einer allgemeinen Schule erhalten können. Das Einzugsgebiet der Wilhelm-Busch-Schule ist neben der Stadt Bramsche auch die Samtgemeinde Neuenkirchen.
"Der Förderverein unterstützt unsere Schule bei der Realisierung von Projekten und besonderen Aktionen, welche für die Schule ansonsten nicht zu leisten wären. Dafür ist der Förderverein auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen." so die anwesenden Pädagogen der Wilhelm-Busch-Schule, die sich aufs herzlichste für die Unterstützung der Freundschaftsläufer bedanken.

Spende an "Hilfe für Petra und andere"

1. Spendenübergabe 2018

Scheck in Höhe von 500 Euro an Georgsmarienhüttener Stiftung übergeben

Engagement zahlt sich aus, und das auf unterschiedlichste Art und Weise.
Eine erste Spende in Höhe von 500,00 Euro aus den Startgeldern sowie auch einige Spenden des 3-Tage-Etappenlaufs 2017 überbrachte das Orga-Team aus Merzen, Neuenkirchen und Voltlage jüngst den Vorstandsmitgliedern Ansgar Pohlmann und Hartmut Klipsch der Stiftung "Hilfe für Petra und andere".

Mehr Text und ein paar Fotos findet ihr hier:


Freundschaftslauf 2017

Freundschaftslauf 2017

"Was wäre ein Freundschaftslauf ohne Lauffreunde?"

Insgesamt waren in diesem Jahr wieder 146 Läufer, Walker und Radbegleiter aus Merzen, Neuenkirchen, Voltlage, Bramsche, Bippen, Fürstenau, Hollenstede, Bersenbrück, Ankum, Osnabrück und und und ... auf den Beinen um an drei Tagen wieder in vertrauter und familiärer Atmosphäre viele bekannte und unbekannte Ecken rund um Merzen, Neuenkirchen und Voltlage kennenzulernen. Viele waren an allen drei Tagen dabei, andere an zwei oder "nur" an einem Tag. Ganz egal, es freut uns sehr, dass auch im 7. Jahr die Resonanz noch immer so groß ist und so viele neue "bekannte" Gesichter dabei waren. Danke, dass ihr so zahlreich teilgenommen habt, um ganz nebenbei laufend, walkend oder radelnd "Gutes zu tun". Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass das gesellige, gemeinsame Bewegen ohne Zeitnahme, Leistungsdruck und Wettkampfgedanken einfach etwas ganz Besonderes ist.
"Solche Veranstaltungen machen riesig Spaß. Es ist toll nicht immer nur Zeiten und Platzierungen hinterher zu jagen, sondern in völlig entspannter Atmosphäre und gemütlicher Geschwindigkeit nette Gespräche mit Gleichgesinnten zu führen, die Natur und Umgebung zu genießen, neue Ecken kennen zu lernen und gemeinsam jede Menge Spaß zu haben".
Durch die Startgelder und Spenden sind bisher ca. 500 Euro zusammen gekommen, die auch in diesem Jahr wieder einem guten Zweck gespendet werden. Hierfür an dieser Stelle euch allen ein großes Dankeschön. Dieses Ergebnis zeigt, dass jeder durch (s)einen kleinen Beitrag Großartiges bewirken kann.

Das gesamte "Orgateam" bedankt sich noch einmal bei allen, die diesen Freundschaftslauf unterstützt haben, denn "ohne EUCH und eure Unterstützung ist so ein tolles Erlebnis - ein FREUNDSCHAFSLAUF - gar nicht möglich. Danke dass IHR mit dabei ward, denn mal ganz ehrlich, ... was ist ein Freundschaftslauf ohne LAUFFREUNDE?"
Fotos der drei Etappen gibt es hier hier:


Freundschaftslauf 2016 ...

Freundschaftslauf

"Es waren wieder drei tolle Tage"

Insgesamt fast 160 Läufer, Walker und Radbegleiter aus Merzen, Neuenkirchen, Voltlage, Eggermühlen, Bippen, Kettenkamp, Menslage, Engter, Bramsche, Bersenbrück und und und ... machten sich vom 14. bis 16. Juli wieder auf den Weg, um in vertrauter und familiärer Atmosphäre viele bekannte und unbekannte Ecken rund um Merzen, Neuenkirchen und Voltlage sowie auch viele nette Leute kennenzulernen.
Dieser Freundschaftslauf hat sich in den letzten 6 Jahren - ganz ohne Zeitnahme, Leistungsdruck und Wettkampfgedanken - etabliert und ist etwas ganz Besonderes, denn Laufen schafft Freu(n)de [...]
"Herzlichen Dank" an alle, die mit dabei waren, denn "ohne EUCH und eure Unterstützung ist so ein tolles Erlebnis - ein Freundschaftslauf - gar nicht möglich".
Danke dass IHR dabei ward, denn was ist ein Freunschaftslauf ohne Lauffreunde...? Euer Orgateam

Mehr Text und ein paar Impressionen dieses Freundschaftslaufs findet Ihr hier:


ES IST WIEDER SOWEIT ...

Freundschaftslauf

"An drei Tagen
einmal um die
Samtgemeinde Neuenkirchen
- Freundschaftslauf 2016"

Es ist wieder soweit, der Samtgemeindefreundschaftslauf der Läufergemeinschaft aus Merzen, Neuenkirchen, Voltlage und auch hoffentlich vieler weiterer Läufer aus der Umgebung findet am 14., 15. und 16. Juli statt:
Merzen-Voltlage / Voltlage-Neuenkirchen / Neuenkirchen-Merzen, so der diesjährige Streckenverlauf!
Alle, die bislang an diesem alljährlich wiederkehrenden Freundschaftslauf teilgenommen haben, wissen: Genau diese Veranstaltungen sind es wert, dass man daran teilnimmt! Hier kann man "laufend Gutes tun", und lernt viele neue Leute kennen oder läuft gemütlich gemeinsam mit Freunden - frei nach dem Motto "schnell kann jeder, langsam und gemeinsam nur die Besten".
Wie in jedem Jahr werden drei schöne Landschaftsläufe in jeweils zwei Distanzen (lange Distanz ca. 20 km / kurze Distanz ca. 10 km) angeboten und wenn jemand weniger als 10 km laufen will, sucht er/sie sich eine/n Gleichgesinnte/n und man "teilt" sich zu zweit ein Fahrrad, um abwechselnd laufen bzw. fahren zu können. Ebenso kann die Strecke natürlich auch gewalkt werden.



Erlös des Freundschaftslaufes 2015 gespendet

Köln

550 Euro an Selbsthilfegruppe "verwaiste Eltern Ueffeln/Merzen"

Engagement zahlt sich aus und das wissen auch die Läufer aus Merzen, Neuenkirchen und Voltlage, denn sie organisierten bereits zum 5. Mal den Samt- gemeindefreundschaftslauf . In diesem Jahr konnten 550 Euro an die "verwaiste Eltern Ueffeln/ Merzen" gespendet werden.
Die Startgelder dieses alljährlich wiederkehrenden Freundschaftslaufes durch die Samtgemeinde Neuenkirchen werden immer einer sozialen Einrichtung in der Region gespendet. "Auch in diesem Jahr haben uns die drei Tage wieder einmal gezeigt, dass man auch mit ganz wenig Aufwand unglaublich viel bewegen und laufend Gutes tun kann", so die Organisatoren aus Merzen und Neuenkirchen.
Die "verwaisten Eltern" bedanken sich bei allen Teilnehmern des diesjährigen Freundschaftslaufes, für diese tolle Spende, denn die Finanzierung all ihrer Aktivitäten ist ausschließlich von gerade solchen Zuwendungen abhängig.
Weitere Infos über die Aktionen und Arbeit der "verwaisten Eltern" finden Sie unter www.veid-ueffeln-merzen.de





Samtgemeindefreundschaftlauf 2015

Laufen schafft Freunde

Samtgemeindefreundschaftslauf
"GEMEINSAM wirst DU zum WIR!"

Schnell kann jeder, GEMEINSAM nur die Besten:
gemeinsam den Lauf genießen - gemeinsam Spaß haben - gemeinsam neue Leute kennen lernen - gemeinsam die Strecken bezwingen - gemeinsam im Ziel ankommen - gemeinsam Gutes tun!

Dieser Freundschaftslauf fand in diesem Jahr nun schon zum fünften mal statt und war - wenn auch auf der letzten Etappe unter widrigen Wetterbedingungen - wieder einmal eine wunderschöne Veranstaltung. Das gesellige, gemeinsame Laufen und Walken ohne Zeitnahme, Leistungsdruck und Wettkampfgedanken ist einfach etwas ganz besonderes. Im jeweiligen Etappenziel wurde immer noch in gemütlicher Runde beisammen gesessen und über die entsprechende Tagesetappe bei kühlen Getränken sowie schmackhafter Grillwurst philosophiert. Hierfür "Danke" an die Helfer/-innen vor Ort: am Grill, an der Theke, in der Küche etc. und vom Lauftreff Merzen an das Jugendhausteam, welches uns nun schon seit 5 Jahren bei der Bewirtung im Etappenziel Merzen so tatkräftig unterstützt.
Ein besonderer Dank auch in diesem Jahr wieder allen Radbegleitern, die uns unterwegs immer so wunderbar mit Wasser und Obst versorgt haben, uns sicher über die Strecken führten und zudem noch so manchen eifrig zum Durchhalten motiviert haben.

Der größte DANK gilt allerdings euch allen, die als Läufer, Walker oder Radbegleiter einfach dabei waren, denn ohne EUCH hätte dieser Freundschaftslauf erst gar nicht stattgefunden, wieder einmal hat sich gezeigt: "Laufen schafft Freu(n)de"




Drei Lauftreffs - eine gute Idee !!!

Spende FSL

600 Euro Spende an Möhringsburg übergeben

Auszug aus dem Bersenbrücker Kreisblatt:
"Den Überschuss ihres Samtgemeinde-Freundschaftslaufes haben die Vertreter der drei Lauftreffs in Merzen, Neuenkirchen und Voltlage einem guten Zweck gespendet.
Den Erlös aus der 4. Auflage dieser Laufveranstaltung in Höhe von 600 Euro haben sie an das Neurologische Pflegezentrum Möhringsburg, einer Einrichtung der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück in Badbergen, übergeben. Dort lebt auch Lissy Kröger (Mitte) aus Neuenkirchen, die jüngst mit Christiane Macke bei der Scheckübergabe in Neuenkirchen dabei war.
166 Läufer und Walker aus Merzen, Neuenkirchen und Voltlage aber auch Bippen, Kettenkamp, Eggermühlen, Hollenstede, Osnabrück, usw. hatten im Juli am Samtgemeinde-Freundschaftslauf teilgenommen.
Um sportliche Höchstleistungen geht es dabei nicht, die Teilnehmer können an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf zwei Distanzen (10 und 20 Kilometer) die Samtgemeinde Neuenkirchen "erlaufen"."
Quelle: Christian Geers, BSB Kreisblatt

Samtgemeindefreundschaftslauf 2014

Freundschaftslauf 2014

"Freundschaftslauf 2014
-Freunde treffen, gemeinsam laufen und jede Menge Spaß"

"An drei Tagen einmal rund um die Samtgemeinde Neuenkirchen"
Der nun bereits zum vierten mal organisierte Samtgemeinde-Freundschaftslauf mit Benefizgedanke war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.
Insgesamt 166 Läufer, Walker und Radbegleiter haben an drei Tagen an diesen Lauf teilgenommen. Nicht nur Sportler aus Merzen, Neuenkirchen und Voltlage waren dabei, sondern auch aus Kettenkamp, Eggermühlen, Hollenstede, Ankum und Osnabrück ....
Wir danken allen, die dabei waren und auch in diesem Jahr unseren Freundschaftslauf wieder zu einem Lauf der ganz besonderen Art haben werden lassen. "Schön dass ihr so zahlreich teilgenommen habt, denn nur durch EURE Teilnahme ist der 3-Tage-Freundschaftslauf das was er ist."
Unser aller Motto: "Schnell kann jeder, GEMEINSAM nur die Besten!
Weitere Infos in Kürze an dieser Stelle.

500 Euro Spende nach Freundschaftslauf 2013

Spende des Freundschaftslaufes

Laufveranstaltungen wie diese ...

... sind es wert, dass man daran teilnimmt

"Engagement zahlt sich aus" so schreibt das Bersenbrücker Kreisblatt. Dank der tollen Unterstützung zahlreicher Läufer/innen, Radler/innen und Walkerinnen - also eurer Teilnahme am diesjährigen Samtgemeinde-Freundschaftslauf (3. Auflage)im Juli - konnte das Orga-Team aus Merzen, Neuenkirchen und Voltlage dieses alljährlich wiederkehrenden Freundschaftslaufes kürzlich eine Spende von 500 Euro an die Selbsthilfegruppe Ichthyose e.V. überweisen.
"Herzlichen Dank" nochmal an alle, die so aktiv mit dabei waren und auf diese Weise maßgeblich an dieser tollen Spende beteiligt sind.
"Wieder einmal haben uns diese drei Tage gezeigt, dass man mit ganz wenig Aufwand viel erreichen und "laufend Gutes tun" kann.

Freundschaftslauf 2013

Samtgemeindefreundschaftslauf

Wow! Es war klasse - einfach unglaublich!

Vom 11. bis 13. Juli fand auch in diesem Jahr wieder der Samtgemeinde-Freundschaftslauf statt, ganz nach dem Motto: "Laufen, lachen, reden, Spaß haben - und ganz nebenbei auch noch laufend Gutes tun".
Man kann es kaum glauben, aber insgesamt waren an den drei Tagen 190 Teilnehmer (täglich von 59-69 TN) als Walker, Radbegleiter und Läufer in der Samtgemeinde Neuenkirchen unterwegs.
41 Teilnehmer (15 davon aus Merzen) waren sogar an allen drei Tagen unterwegs und durften sich somit am Ende dieses 3-Tage-Laufes 30-60 km auf die Fahne schreiben.

WOW! Wir vom Orgateam sind begeistert. "Herzlichen Dank" an EUCH alle ... ihr, die als Aktive mit dabei wart:
Ohne euch wäre so ein tolles Ereignis, ein Freundschaftslauf rund um die Samtgemeinde Neuenkirchen gar nicht möglich gewesen.

Am Ende des 3. Tages waren sich alle einig: "Solche Veranstaltungen machen riesig Spaß. Es ist toll, nicht immer nur Zeiten und Platzierungen hinterher zu rennen, sondern einfach in entspannter Atmosphäre und bei gemütlicher Geschwindigkeit nette Gespräche mit Gleichgesinnten zu führen, die Natur und Umgebung zu genießen und mit vielen netten Menschen gemeinsam jede Menge Spaß zu haben".



Samtgemeinde Freundschaftslauf 2013
von Donnerstag (11.7) bis Samstag (13.7)

2013-Freundschaftslauf

"Gemeinsam laufen - an drei Tagen durch drei Gemeinden"

Samtgemeinde-Freundschaftslauf (11. bis 13. Juli)
keine Zeitnahme, kein Leistungsdruck, kein Wettkampf
Ein Laufevent, einfach nur zum Spaß!


Informationen
Strecken
Merzen - Neuenkirchen
am Donnerstag
Neuenkirchen - Voltlage
am Freitag
Voltlage - Merzen
am Samstag





Samtgemeinde Freundschaftslauf 2012

2012-Freundschaftslauf

"Gemeinsam laufen - an drei Tagen durch drei Gemeinden"

Samtgemeinde-Freundschaftslauf (12. bis 14. Juli)
keine Zeitnahme, kein Leistungsdruck, kein Wettkampf
Ein Laufevent, einfach nur zum Spaß!

Freundschaftslauf 2012


"Samtgemeinde-Freundschaftslauf"

Am zweiten Wochenende im Juli machten sich viele Läufer, Walker und Radfahrer an drei aufeinander folgenden Tagen auf den Weg, in entspannter, nicht unter Zeit- und Leistungsdruck stehender Atmosphäre, viele nette Leute aus den Nachbargemeinden und ganz sicher auch die ein oder andere unbekannte Ecke unserer Samtgemeinde kennen zu lernen. Die 2. Auflage des Samtgemeinde-Freundschaftslaufs sollte auch in diesem Jahr wieder ein neues WIR-Gefühl innerhalb der Lauftreffs aus Merzen, Neuenkirchen, Voltlage aber auch darüber hinaus schaffen und wir alle können nur bestätigen: "Es hat funktioniert!"



Laufen schafft Freu(n)de!
Samtgemeinde- Freundschaftslauf

1. Trainingslauf zum Samtgemeinde-Freundschaftslauf

Am heutigen Sonntagmorgen sind Christa, Lisa, Heiner, Hubertus, Kalle, Rudi und Thommy ganz spontan um 9.00 Uhr nach Neuenkirchen gefahren und haben uns dort dem Lauftreff vom SV Eintracht Neuenkirchen angeschlossen um gemeinsam mit 9 Neuenkirchenern die kurze Strecke (10,8 km des in knapp 6 Wochen anstehenden Samtgemeinde-Freundschaftslaufes nach Merzen zu laufen.)
Zwar war das Wetter nicht so schön, wie noch am vergangenen Sonntag, aber die Temperatur von 10 Grad und ganz leichter Nieselregen waren nahezu perfekt, um die Strecke vorbei an Schulten Sundern, über die Bauernschaften "Auf dem Orte", "Rullkamp" und "Haferkamp" nach Merzen zu laufen. Dieser gemeinsame Lauf hat wieder einmal gezeigt, dass Laufen nicht nur Freude sondern auch Freunde bringt. So einen gemeinsamen Trainingslauf werden wir in den kommenden Sonntagen noch wiederholen und an dieser Stelle darüber entsprechend informieren.
Schon in nicht mehr ganz 6 Wochen - am 12., 13. und 14. Juli - wollen wir dann wieder mit hoffentlich vielen Läuferinnen und Läufern, Walkern und Fahrradbegleitern aus der Samtgemeinde und darüber hinaus den "Samtgemeinde-Freundschaftslauf" in zweiter Auflage stattfinden lassen. Dieser Freundschaftslauf soll in erster Linie ein neues WIR-Gefühl unter den Sportlern der drei Gemeinden Merzen, Neuenkirchen und Voltlage schaffen: ohne Zeitnahme, Leistungsdruck und Wettkampfgedanken. Er soll einzig der Kontaktpflege innerhalb der Läufergemeinschaft dienen, frei nach dem Motto: "Gemeinsam laufen - an drei Tagen durch drei Gemeinden"
Schon jetzt laden wir alle Interessierten Läufer und Walker sowie Fahrradbegleiter ein, dieses Event mit uns zu Starten.



Samtgemeinde Freundschaftslauf 2011

2011-Freundschaftslauf

"Freundschaftslauf war ein voller Erfolg"

"Gemeinsam laufen -
an drei Tagen rund um die Samtgemeinde Neuenkirchen"

Infos
Ein Bericht von Lisa Schluchter: Freundschaftslauf 2011





Samtgemeinde Freundschaftslauf
von Do., 14.7 bis Sa., 16.07.2011

2011-Freundschaftslauf

"Gemeinsam laufen - an drei Tagen durch drei Gemeinden"

Samtgemeinde-Freundschaftslauf
keine Zeitnahme, kein Leistungsdruck, kein Wettkampf
Ein Laufevent, einfach nur zum Spaß!
Lauf' mit und sei dabei, denn Laufen schafft Freu(n)de!




Informationen
Ausschreibung: Freundschaftslauf